Folge mir

Schließen
„Ich arbeite gerade therapeutisch das Verhältnis zu meiner Mutter auf und würde gerne etwas teilen, dass ich dadurch als Erkenntnis gewonnen habe. Vielleicht hilft es anderen die ähnlich fühlen sich besser zu verstehen.“ – schreibt uns Marie Steinb, bei der ich mich zunächst entschuldigen möchte, dass es so lange gedauert hat bis ich den Beitrag […]
Weiterlesen
Die Corona Krise macht uns allen zu schaffen. Einige bangen um ihre Arbeitsstellen und viele belastet die Isolation. Doch nach zwei Wochen Quarantäne habe ich eine wohltuende positive Erkenntnis gemacht: In schlechten Zeiten kommt die Familie wieder zusammen. Seit einer Woche wohne ich wieder bei meiner Mutter. Die Quarantäne hat uns beide einsam gemacht und […]
Weiterlesen
<< Innerlich spürte ich, dass es sinnlos ist das Herzchen zu suchen. Ich hätte ihn anschreien können, dass mein Kind nicht mehr lebt und er endlich mit dem Ultraschall aufhören soll. Es dauerte eine gefühlte Ewigkeit bis er endlich aufhörte und sagte ich hätte einen „Missed Abort“. Und ich müsse zur Ausschabung. Unser Baby hat […]
Weiterlesen
Heutzutage ist es nicht ungewöhnlich, Kinder mit ADHS zu kennen. Viele von uns wissen, wie nervenaufreibend das manchmal sein kann, weshalb es inzwischen viel Aufklärung über den richtigen Umgang mit ADHS Kindern gibt. Eine Leserin hat sich an uns gewandt und wollte ihre Geschichte über ihre Schwester mit euch teilen. Denn bei ihr wurde ADHS […]
Weiterlesen
Liebeskummer hat viele Gesichter. Mal zeigt er sich schmerzhaft, mal besonders schmerzhaft. Ich möchte mich heute auf einen ganz bestimmten Liebeskummer beziehen, der nicht unterschätzt werden sollte – nämlich den Liebeskummer in einer Freundschaft. Es gibt viele Formen von Freundschaft. Alte Freunde, gute Freunde, beste Freunde, kollegiale Freunde,… Es gibt aber auch viele Formen von […]
Weiterlesen
Wir haben zum Thema Suizid einen Erfahrungsbericht bekommen – von einer besonders starken Frau: Nicole Schenderlein ist Projektleiterin von Blattwenden, einem Angebot für Suizid-Hinterbliebene. Dazu gehören Kreativzeiten und das Blog www.green-woman.de sowie die Facebookseite www.facebook.de/LuetteLockesLandhuus.  Sie schreibt: Ich kann nicht garantieren, dass dieser Text nicht pathetisch wird. Denn die Welt brennt. Nicht erst, seitdem in Australien […]
Weiterlesen
Im Folgenden erwartet euch ein kleines Märchen über ein Mädchen, das das Fahrradfahren lernte. Sinn der Geschichte ist, bei Niederlage nicht zu verzagen, und stattdessen die Schwächen zu unseren Stärken zu machen. Es war einmal ein kleines achtjähriges Mädchen. Ihr Name war Mounia und sie war besonders schüchtern. In der Schule galt sie als ruhiges […]
Weiterlesen
Wenn Kinder älter werden und sich von der Familie ein wenig entfernen. Hier kommt der Gast-Beitrag einer jungen Leserin,  die zum ersten Mal in ihrem erwachsenen Leben sich gegen das gemeinsame Weihnachtsfest entschieden hat. Wegen zu viel Streit an Weihnachten. Hier begründet sie ihre Entscheidung: Im Fernsehen wird die Weihnachtszeit immer als die schönste Zeit […]
Weiterlesen
Hin und wieder schreibt Yvonne über ihre Erfahrung mit Demenz. All diese Beiträge sind schmerzvoll für mich, weshalb ich sie meistens meide… Nun aber habe ich mich dazu entschlossen, auch meine Erfahrung zum Thema Alzheimer zu teilen, weil ich die Sicht eines Kindes wichtig finde. Meine Großmutter erkrankte schon in frühen Jahren an Alzheimer. Sie […]
Weiterlesen
Manchmal schreibe ich als Mounia, manchmal als Mia. Und doch schreibt dieselbe Person mit den selben Normen und Werten. Ich habe vor Kurzem den Jugendbuchroman „Zwischen meinen Worten“ veröffentlicht, und möchte ihn euch gerne vorstellen. Ich liebe es zu schreiben, daher ist die Arbeit hier auf dem Blog das Beste, was mir passieren konnte. Neben […]
Weiterlesen