Folge mir

Schließen
Wir haben einen sehr bewegenden Gastbeitrag einer Leserin bekommen über bedingungsloser Familienzusammenhalt und soziale Isolation: Liebe Béa, schon so oft habe ich von dir anonym gepostete Briefe von euren Followern gelesen und bin jedes Mal wieder von der Community beeindruckt, wie toll darauf reagiert wird in andere Leser in einer sehr respektvollen Art und Weise Feedback […]
Weiterlesen
Es gibt einen neuen Ort in meiner Heimatstadt. Einen Ort nur für Kinder und Jugendliche. Es ist ein Kindertrauerraum, den der Hospizverein Schwerin e. V. dank der Hilfe zahlreicher Unterstützer einrichten und am vergangenen Wochenende eröffnen konnte. Auch ich bin der Einladung zur Eröffnungsfeier gefolgt, habe mich umgesehen und Gespräche geführt. Wenn wir den Löffel […]
Weiterlesen
Gerade gestern habe ich ein wunderschönes Gedicht bei Stadt, Land, Mama gelesen. Es hat mich berührt und beeindruckt! ICH HALTE DICH, MEIN KIND, BIS ALLES WIEDER GUT IST Es fängt so an: „Ich bin für Dich da, wenn Du nachts aufwachst und Dich fürchtest.  Ich bin für Dich da, wenn Du fällst und puste den […]
Weiterlesen
Wir haben neulich gefragt, wie ihr Mobbing-Situationen überwinden konntet. Eine Leserin hat uns ihre Erfahrung mit ihrem Kind geschickt. Sie schreibt  hier: Zum Thema Mobbing möchte ich euch die Geschichte meines heute 9jährigen Sohnes erzählen. Jeremy ist schon seit dem Kindergartenalter immer anders als andere Kinder gewesen, seine Art zu denken und zu handeln entsprach […]
Weiterlesen
Zu unserer Frage nach dem Bewältigen der Mobbing-Traumata aus der Kindheit haben wir folgende bewegende Lebensgeschichte von Babsy Müller erhalten: Ich war schon als Baby eher ruhig und dann wurde bei mir mit zwei Jahren festgestellt, das mein Aortenbogen verengt war. Um mich zu retten, musste ich operiert werden, das alles kurz vor dem beginn […]
Weiterlesen
Es gibt viele Geschichten rund um Geburten, die Stationen im Krankenhaus und die ersten Tage mit dem Baby. Was mir aufgefallen ist, dass sehr oft das Pflegepersonal eine ganz wichtige Rolle spielt. Auch ich selbst vergesse die wunderbaren Geburt-Stations-Schwestern nicht, allen voran „meine“ Schwester Renate, die mich in dieser Zeit so liebevoll begleitet haben…Und auch […]
Weiterlesen
Ihr Lieben, wir haben hier die Geschichte einer Leserin, die uns stark bewegt hat – vor allem als Mütter von Mädchen bzw. jungen Frauen. Es ist eine #metoo Geschichte, die wir anonym publizieren, um zu sensibilisieren. Es geht eindeutig um Missbrauch. Und es geht um Kommunikationslosigkeit – die schlimmste Strafe für Opfer und Bremse für […]
Weiterlesen
Ich bin’s mal wieder – die Mutter, die pünktlich 21:00 Uhr zum Wochenendstart einen Anruf von einer andere Mutter aus der Klasse ihres Sohnes erhielt.  Ich bin’s mal wieder – die Mutter, die sich anhören musste, dass ihr Sohn diesem Jungen in der letzten Zeit wiederholt eine geknuffelt hat. Ich bin’s mal wieder – die […]
Weiterlesen
Kleiner Mann – da sitzen wir nun, aneinander gekuschelt am Freitagabend. Die Großen sind mit Papi ausgeflogen. Übrig bleiben nur Du und ich und die Fernbedienung. Einfach so. Die Zeit genießend. Keine Hausarbeit und gleich kommt auch das Handy weg. Versprochen! Kleiner Mann – ich mag die Zeit anhalten. Gedanken und Bilder von Dir als […]
Weiterlesen
Sylvia Koppermann war als erfahrene Mutter auf die Pubertät gewappnet. Ihre ältesten Kinder gingen noch fast klassisch durch die Pubertät. Sie hatten das gesamte Programm kollernder Hormone, Gezicke, alles misszuverstehen, sich ungerecht behandelt und zu wenig geliebt zu fühlen. Beidseitig. Sie dachte, sie kennt alles. Doch bei ihrer jüngeren Tochter ging es völlig anders zu. […]
Weiterlesen