Folge mir

Schließen
Wir haben euch nach Lebensretter-Geschichten gefragt… Von einer Leserin bekamen wir gleich zwei sehr bewegende! Der Hund als Lebensretter Ich arbeitete im Garten an den Tiergehegen und sägte mit so einer kleinen Handsäge Äste zurecht. Mein Hund war wie immer dabei und lief um mich herum. Plötzlich rutschte ich mit der Säge ab und schnitt […]
Weiterlesen
Wir haben neulich nach Lebensretter-Geschichten gesucht: Menschen, die selbst gerettet worden sind, oder welche, die andere gerettet haben… Und wir haben eine sehr bewegende Geschichte von einer Leserin erhalten: Allerdings: ACHTUNG TRIGGERGEFAHR. Hier ein Gastbeitrag über den Lebensretter-Instinkt von Freundinnen Hallo ihr Lieben, auch ich möchte Euch meine „Lebensretter“- Erfahrungen mitteilen. Ich habe zwei Lebensretterinnen, […]
Weiterlesen
Als Mutter keine richtige Mutterliebe mehr spüren können, gibt’s das?  Wir haben einen Gastbeitrag bekommen und würden gern wissen, ob jemand von euch so etwas schon mal erlebt hat… Hat jemand von euch als Mutter nichts mehr fühlen können? Eine anonyme Mutter schreibt: Akute Belastung – Trauma – die Kinder << Wenn ich diese Worte […]
Weiterlesen
Ich hatte mir das so schön ausgemalt. Zwei Kinder hatte ich schon geboren und für mein drittes Kind hatte ich ganz genaue Vorstellungen davon, wie ich es zur Welt bringen wollte. In einer Hebammenpraxis, ohne den sterilen Neonröhren-Klinikcharme und vor allem ohne Arzt. Ich hatte vollstes Vertrauen in mich und das in mir heranwachsende Leben. […]
Weiterlesen
Wir haben hier schon mal zwei Beiträge von LeserInnen gehabt, bei denen Kindern in lebensbedrohlichen Situationen gerettet wurden, weil eine bestimmte Person den richtigen Instinkt gehabt hat: In einem Fall die Mutter. In dem anderen die Hebamme. Ich will euch hier eine persönliche Story erzählen, denn auch ich bin froh, dass ich die richtigen Menschen […]
Weiterlesen
Ihr Lieben, dieser Gastbeitrag hat es verdient, ganz gelesen zu werden. Er hat uns per Mail erreicht und geht darum, dass schlechtes Gewissen keine gute Erziehungsmethode ist! Tollabea Leserin Yolanda schreibt: Liebes Tollabea-Team, heute auf dem Spielplatz habe ich eine Beobachtung gemacht, die bei mir ganz starke Gefühle getriggert hat. Eine Mutter hatte es wirklich […]
Weiterlesen
Es ist schon einiges her, dass wir folgende Recherchefrage zum Thema „Alleinerziehend mit Mann“ stellten: << Wir sitzen gerade an der Story einer Mama von 4 Kindern, die zwar verheiratet ist und der es finanziell gar nicht schlecht geht, aber von ihrem Mann die komplette Arbeitswoche und auch fast das ganze Wochenende allein gelassen wird […]
Weiterlesen
Wie oft sind Eltern grausam zu ihren Kindern, weil sie überfordert sind und weil sie glauben, dass sie sonst in Kuschelpädagogik verfallen? Wir oft verfallen sie in Demütigungen und Gewalt? Und wie oft resultiert das in psychischen Erkrankungen bei Kindern? Lässt sich das vermeiden? Wir haben einen besonders bewegenden Brief an Eltern erhalten – von […]
Weiterlesen
Eltern am Ende ihrer Nerven trifft man überall: Im Supermarkt, mit kleinen Nervenbündeln, die aus Leibeskräften „Will haben!!!“ schreien. In der überfüllten Arztpraxis. In Elternforen, im Freundeskreis. Eine Tollabea Leserin, die bereits Oma ist, hat uns folgenden Gastbeitrag geschickt, der euch vielleicht Mut macht: Liebe Mamas und Papas, ich bin Mutter von vier erwachsenen Kindern […]
Weiterlesen
Immer wieder kommt das Thema Schlafen und Schlafprobleme bei Kindern in unserer Community als echtes Problem auf… Schlafmangel ist eigentlich eine Foltermethode! was für Tipps, Ratschläge, Trostmethoden und ähnliches gibt es? Von mir selbst kann ich euch nur erzählen, dass ich weiß, wie belastend es ist, wenn ein Baby alle paar Stunden aufwacht. Meine Carina […]
Weiterlesen