Folge mir

Schließen
Liebe Leserschaft, seid ihr schon auf 180 wegen der Überschrift? Hm… Lasst uns mal zusammen darüber nachdenken. Als ich irgendwann zu meiner Tochter so etwas sagte wie: „Ich habe dir das schon TAUSEND MAL gesagt und du verstehst es immer noch nicht?“ dachte ich im gleichen Augenblick, aus meinem Mund sprechen mindestens 20 Verwandte und […]
Weiterlesen
„Geh mir nicht auf die Nerven, ey!“ – Kennt ihr aus eigener Erfahrung solche Sätze, die sich anfühlen, als würde man sie euch an den Kopf knallen und eine Beschuldigung beinhalten? Im täglichen Umgang? In den sozialen Medien? Haalt. Das sind rhetorische Fragen. Nehmt sie mit beim Lesen. Die richtige Frage an euch steht am […]
Weiterlesen
Bestrafung mit Schweigen. „Silent Treatment“. Wer von euch kennt die Situation aus der Kindheit: Dass ein Elternteil droht, mit einem nicht mehr zu reden? Oder dass sich ein Elternteil hinter einer geschlossenen Tür verbarrikadierte und nichts, aber gar nichts mehr sagte, egal wie sehr wir uns die Seele aus dem Leib geheult haben? Selbst ich, […]
Weiterlesen
Diese Woche ist mir das Thema „richtiges Loben für Kinder“ mehrfach begegnet. Ellen von Chez Mama Poule (eigentlich Französisch für Glucken-Mama) hat diese Woche eine spannende Anregung geteilt:   View this post on Instagram   Das Thema „Nicht-Loben“ wird hier gerade rege diskutiert (vgl. bisherige Posts). Es erreichten mich auch einige (verunsicherte) DMs, deshalb ein paar […]
Weiterlesen
Ihr habt schon viel über die Diagnose Autismus bei Kindern gehört? Ihr habt vielleicht Angst davor, dass dies auch auf euer Kind zutreffen könnte? Wir haben einen grandiosen Gastbeitrag einer Mutter dazu bekommen. Wir haben selbst still und ehrfürchtig gelesen und sind dankbar, dass sie uns auserwählt hat, dies zu veröffentlichen: Hallo, ich bin Mutter […]
Weiterlesen
„Aber-jedoch-allerdings finde ich, denke ich, meine ich…“ Wie oft in persönlichen Gesprächen und besonders in der Kommunikation im Internet finden sich diese Worte „aber – jedoch – allerdings“ als Teil einer Antwort auf die Aussage eines anderen Menschen. Besonders fällt mir das auf, wenn sich Menschen für etwas engagieren und das publizieren. Sie teilen es […]
Weiterlesen
Kennt ihr das berühmte „Ja, aber…“? Ist ja voll die Bremse! Sprache ist so ein Zauberdings: Es kann unsere Gedanken und Gefühle beeinflussen! Positiv wie negativ. Und erst recht die unserer Kinder… Unsere Gastautorin mindfulsun hat einen einfachen Trick für euch, der euch zu besseren Gefühlen verhelfen kann – fast überall, wo ein dickes fettes […]
Weiterlesen
„Nein, MUSS ich nicht!“ – so maulen unsere Kinder so oft wenn wir sie ermahnen, was sie alles müssen. Unsere Kolumnistin mindfulsun hat den Dreh raus, wie Kinder Dinge viel freiwilliger tun, als wenn wir ihnen einbläuen, dass sie was müssen. Vielleicht klappt das bei euren Kids so auch viel besser – ohne MÜSSEN? „Ihr […]
Weiterlesen
„zu emotional“… „zu kreativ“… „zu lebendig“… zu viel zu! Mit zwei Buchstaben kann man eine ganze Gefühlswelt eines Menschen für schuldig befinden. _____ zu = kennzeichnet ein (hohes oder geringes) Maß, das nicht mehr angemessen oder akzeptabel erscheint lt @Dudenverlag — TOLLA ★ bea beste (@TOLLABEA) January 8, 2018 Dieser Gedanke hat sich in einem […]
Weiterlesen