Folge mir

Schließen
Nach der wunderbaren Resonanz von euch zum Projekt „Glück kennt keine Behinderung“ möchte ich euch in diesem Zusammenhang ein Thema ans Herz legen: Sprecht zum Schulbeginn mit euren Kindern über Behinderungen! Ich habe diese Anregung auf dem englischsprachigen Blog, „The Mighty“ gefunden, und gebe euch die zentralen Gedanken wieder, ohne alles originalgetreu zu übersetzen. Die Autorin […]
Weiterlesen
Wer war mit dem  Thema Schulphobie schon mal konfrontiert? Eine Mutter braucht Erfahrungen von euch! Sie schreibt: Wir brauchen Hilfe, daher die Frage, ob wir über euch auch die Schwarmintelligenz befragen könnten. Unsere 7-jährige Tochter macht uns große Sorgen. Seit wir denken können, hat sie Trennungsängste – woher wissen wir nicht wirklich. Auch im Kindergarten […]
Weiterlesen
Hier schreibt Darksun aus dem Leben aus Mutter… es geht um Rotstift der Lehrer und die Motivation der Kinder! Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele Pädagogen hier mitlesen und kommentieren. Vor Kurzem ein Eintrag im Hausaufgabenheft meines zwölfjährigen Kindes: Hausaufgabe vergessen. Betrugsversuch! Ja, das Ausrufezeichen waren der Lehrerin scheinbar besonders wichtig. Da sitze ich nun […]
Weiterlesen
Ihr Lieben, dass ich (Béa) viel mit der Online-Lernplattform scoyo mache, hat eine lange Geschichte: Als ich damals mitten in der Gründung der Phorms Schulen war, war auch scoyo als kleines feines unternehmerisches Projekt von Bertelsmann am Start in der Bildungslandschaft. Wir haben uns sozusagen seit Anfang an ausgetauscht und unterstützt. Vor allem seit der  Geschäftsführer […]
Weiterlesen
Neulich kam ich auf die Idee, Dr. Gottfried Thomas, ehemaliger Direktor einer der Phorms Schulen, die ich mitgegründet habe, und inzwischen auch ein Freund, zu bitten, Anekdoten aus seinem Schulleben aufzuschreiben. Eigentlich möchte ich ihn überzeugen, sie in einem Buch zusammenzufassen… denn er erzählt sie so herrlich humorvoll! Eine davon darf ich euch hier zu […]
Weiterlesen
Hach ja, Hausaufgaben – Das Kreuz mit den Hausaufgaben ist nicht leicht. Es ist groß und schwer und hat bereits Generationen von Eltern und Kindern gequält, erschöpft und zu Schmollereien und Streitereien gebracht. Aber im Nachhinein betrachtet hat es uns auch amüsiert und gemeinsame Erinnerungen geschaffen… Vor Jahren (denn meine Tochter ist schon groß und […]
Weiterlesen
Versprochen ist versprochen: Hier sind Langzeit-Digitale-Nomaden mit großen Kindern im Interview! Als ich meinen Artikel über mein Arbeiten aus der Wärme in Thailand publizierte und dann kurze Zeit später noch den Gastbeitrag von Alina mit ihrem Blog Wanderlustbaby habt ihr vielleicht gedacht: Na klar, eine hat ein großes Kind, das studiert und zu Hause bleibt. […]
Weiterlesen
Kommentare mitten in der Nacht beantworten? Tweets vor dem Sonnenaufgang? Ist Béa krank? Nein, nur woanders. Zum zweiten Mal in diesem Winter muss ich euch gestehen, dass ich aus der Wärme aus arbeite, als digitaler Nomade. Damit wird ein ganz großer Lebenswunsch von mir wahr!
Weiterlesen