Folge mir

Schließen
… heute ist wieder mindfulsun dran! Als Béa mich vor über einem Jahr gebeten hat, für Tollabea zu schreiben, habe ich nicht geahnt, dass daraus mal eine eigene Kolumne werden würde. Und nun schreibe ich wöchentlich über Themen, die mir am Herzen liegen. Was mir dabei wichtig ist: Es sind keine Ratschläge und ich maße […]
Weiterlesen
Was muss in einer Mutter vorgehen, wenn sie die Entscheidung trifft, ihre Kinder wegzugeben? Welchen Verzweiflungsgrad muss sie erreicht haben? Vor einiger Zeit habe ich euch Einblicke in die Arbeit einer Hilfsorganisation gebracht – die CFI Internationale Kinderhilfe. Die Frauen im Team von CFI unterstützen Kinderdörfer und Kinderhilfsprojekte weltweit… Heute habe ich noch eine Geschichte für euch, […]
Weiterlesen
Als wir neulich hier einige Gedanken einer Mutter publiziert haben, die gerade mit einem ihrer Kinder an den Rand der Nerven kam (aus welchen Gründen auch immer – zu diesem Thema werden wir noch gesondert Stellung nehmen, weil die Reaktionen dazu sehr heftig waren)… kam von Jörg Lindner ein wunderbarer Kommentar zum Thema Leben mit Asperger-Syndrom. Eigentlich […]
Weiterlesen
Hier schreibt Darksun aus dem Leben aus Mutter… es geht um Rotstift der Lehrer und die Motivation der Kinder! Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele Pädagogen hier mitlesen und kommentieren. Vor Kurzem ein Eintrag im Hausaufgabenheft meines zwölfjährigen Kindes: Hausaufgabe vergessen. Betrugsversuch! Ja, das Ausrufezeichen waren der Lehrerin scheinbar besonders wichtig. Da sitze ich nun […]
Weiterlesen
Nach meinem Brief an Eltern, die sich trennen hat uns eine anonyme Mama geschrieben: Das hier ist ein Brief von ihr an alle Großeltern, die meinen, dass Paare nur noch wegen den Kindern zusammen bleiben müssen. Aber eigentlich ist es ein Brief an ihre eigenen Eltern, die ein Problem mit ihrer Scheidungsentscheidung haben: Liebe Mama […]
Weiterlesen
Ihr Lieben, wir haben hier eine Mama in einer Sondersituation, die EINFÜHLSAME Hilfe und Erfahrungen braucht. Ihr Situation ist alles andere als leicht. Könnt ihr helfen in Sache „sich vom Kind trennen um Probleme zu überwinden“? Hier beschriebt sie das Problem und ihre Frage an euch: Sich vom Kind trennen, damit es Probleme überwindet? „Ich war […]
Weiterlesen
Wir müssen beschämt zugeben, dass wir diesen Gastbeitrag einer Mutter schon sehr lange erhalten haben, aber er ist uns leider „durch die Lappen gegangen“… Er ist so bewegend und wichtig, dass es uns extrem Leid tut, ihn so spät zu bringen! Ihr könnt uns helfen, dafür Bewusstsein zu schaffen, auch wenn der „Roses Revolution Day“, […]
Weiterlesen
Eltern-Blogger sind mit ihren Themen am Zahn der Zeit, denn sie schreiben über unsere Zukunft: Die Kinder! Vor dem Hintergrund der neuen Blogfamilia im Mai haben Alu, also Anne-Luise Kitzerow von Grosseköpfe, Yvonne und ich eine Reihe von Interviews mit Mama- und Papa-Blogger gestartet, um genau die Eltern-Blogger-Trends zu erforschen. Heute haben wir Lisa vom Blog […]
Weiterlesen
Die schönsten 5 Freitagslieblinge gibt es bei der Mutter der Freitagslieblinge: Anna von Berlinmittemom. Ich habe hier nur eine Sammlung von schönen Zitaten aus meinen Lieblingsblogposts der Woche. Vielleicht gehen die euch aber auch ans Herz… 1. Lieblingsproblem: Freundschaftsbücher im Kindergarten – bei Einer Schreit immer „Während in meiner Kindheit, also der frühen Vorsteinzeit, die […]
Weiterlesen
„zu emotional“… „zu kreativ“… „zu lebendig“… zu viel zu! Mit zwei Buchstaben kann man eine ganze Gefühlswelt eines Menschen für schuldig befinden. _____ zu = kennzeichnet ein (hohes oder geringes) Maß, das nicht mehr angemessen oder akzeptabel erscheint lt @Dudenverlag — TOLLA ★ bea beste (@TOLLABEA) January 8, 2018 Dieser Gedanke hat sich in einem […]
Weiterlesen