Folge mir

Schließen
Ihr Lieben, Steph und ich sind ja bekanntlich am Buch schreiben und freuen uns, wenn wir Gedanken und Idee einfach mit euch diskutieren können – und natürlich eure Meinungen und Erfahrungen dann einfließen lassen dürfen.  Daher, vielleicht etwas „unplugged“ heute einiges zum Thema „Stolz“. Wir haben uns beim Brainstorming gefragt: Verstehen wir Stolz als etwas […]
Weiterlesen
Weihnachten ist offiziell vorbei. Einige von uns sind noch immer am verdauen, darunter auch ich und vor allem auch mein Freund. Dieser hat dieses Weihnachten mit uns verbracht und hat auf eine völlig neue Weise erfahren, dass andere Esskulturen auch andere Ess-Sitten beinhalten. Weihnachten bei uns Eigentlich feiern wir kein richtiges Weihnachten, da niemand aus […]
Weiterlesen
Es ist ein neues Zeitalter angetreten. Sprüche treffen auf Fotos oder Videoclips und verschmelzen zu einer neuen Einheit des Humors. Die Rede ist natürlich von den berühmten Memes. Doch der Spaß um die Meme Kultur geht nur so lang, bis es einen selbst trifft. Oder dein Kind! Die guten alten Memes – ich liebe sie. […]
Weiterlesen
Heute möchte ich euch von einem Phänomen berichten, das sich Other-Race-Effekt nennt. Es ist nämlich die Antwort auf die Frage, warum ich ständig mit anderen schwarzen Menschen verglichen werde, obwohl ich ihnen überhaupt nicht ähnlich sehe. Wir alle wurden schonmal mit einer anderen Person verglichen. Angeblich hat jeder Mensch sieben Doppelgänger, mir ist allerdings noch […]
Weiterlesen
Kinder wollen ihre Welt verstehen, darum fragen sie etwa ab dem vierten Lebensjahr für lange Zeit immer wieder nach dem „Warum“. Das folgende Beispiel verdeutlicht das: „Kommst du bitte Zähne putzen?“ „Warum?“ „Weil die bösen Bakterien nicht mit ins Bett dürfen.“ „Warum?“ „Weil die sonst deine Zähne abnagen.“ „Warum?“ „Puh!“ „Haben die Bakterien selbst Zähne?“ […]
Weiterlesen
Hallo an alle auf Béas Blog – ich bin Ulrike Bentlage und Béa kenne ich aus einer Zeit, die schon ganz schön lang her ist: in den 2000ern waren wir zeitgleich bei BCG… eine andere Lebensphase damals, aber spannend und dauerhaft prägend. (Béa: Genial, Ulrike macht es mir einfach, ich muss gar keine Intro schreiben, […]
Weiterlesen
Inzwischen hat so ziemlich jede*r einen YouTube Account, sogar die gute alte Barbie. In ihrem Kanal spricht sie über ihre Privilegien und in diesem Beitrag möchte ich erklären, warum das trotzdem aus meiner Sicht nicht reicht. Barbie goes YouTube – cool oder makaber? Früher hatte ich unzählige Barbiepuppen und liebte alles, was damit zusammenhing. Besonders […]
Weiterlesen
Die Wilden Hühner haben es schon vorgemacht und sind nach wie vor das Paradebeispiel dafür, warum Mädchen und Frauen sich in Banden zusammenschließen sollten. Banden, Cliquen, Gangs – im Grunde bedeuten sie alle dasselbe: eine Gruppe von Menschen, die sich in Gemeinschaften zusammenschließen. Mich beschäftigt das Thema Banden schon sehr lange, eigentlich schon mein ganzes […]
Weiterlesen
Viele homosexuelle Menschen gehen diesen wichtigen Schritt und öffnen sich anderen. Ich finde das einerseits wunderbar, andererseits auch absurd, dass das überhaupt nötig ist. In diesem Beitrag möchte ich euch meine Meinung darlegen, warum auch das „Outing“ irgendwann ein Ende nehmen muss. Eigentlich will ich gar nicht mehr darüber reden. Jede*r Mensch kann lieben, wenn […]
Weiterlesen
Was Therapien angeht, haben Kinder oft viele Klischees im Kopf. Dies will ich heute allerdings richtigstellen und aufzeigen, wie Kindern erklärt werden kann, was eine Therapie ist und wie sie funktioniert. Viele Menschen werden schon im frühen Alter mit Psychotherapien konfrontiert. Mal liegt es an einem Trauma, mal an einer Persönlichkeitsstörung usw. Da ich selbst […]
Weiterlesen