Folge mir

Schließen
Denn wie ihr alle wisst, ist Rhabarber wirklich sehr sauer. Zwar im rohen Zustand auch essbar und geliebt, aber eben nicht von Kindern. Die brauchen, um Rhabarber lieb zu gewinnen, die nötige Portion Süße. Und weil Kuchen ja bei fast allen Kindern sowieso immer geht, ist Rhabarberkuchen mit Baiser-Decken einfach perfekt!
Weiterlesen
Aprilwetter und Schulwiederanfang nach den Frühlingsferien, na und? Wir haben alle Spaß mit den Kindermund Kindersprüchen, wie immer jeden Sonntag Abend hier im Tollabea Blog! Yuhu! Hier ist die Kindermund Twitter-Beute der Woche „Es gibt Millimeter, Zentimeter, Kilometer, Elfmeter und Barometer.“ Der 8jährige hat’s voll drauf mit den Maßeinheiten! — Mutter_im_Einsatz (@FlavorZQueen) April 21, 2017 […]
Weiterlesen
Nachdem wir Bücher für Kindergarten– und Vorschulkinder mithilfe der Tollabea Community empfohlen haben, sind nun die Lieblingsbücher für Leseanfänger dran: Hier ist die Top 20 für diejenigen, die sich allmählich an spannende Geschichten selbständig herantasten. Klar ist es schwer, den Begriff von „Leseanfänger“ in eine allgemein gültige Alterskategorie zu packen, denn schließlich hat jeder ein […]
Weiterlesen
Falls es mal schnell gehen soll, tun es diese einfachen Blätterteigtaschen. Sie sind einfach herzustellen und ihr könnt sie in verschiedenen Geschmacksrichtungen gebacken bekommen.  Und so geht es mit den Blätterteigtaschen: Ihr braucht zunächst Blätterteig. Zu kaufen gibt es den im Kühlregal als gazes Stück oder gefroren oder sogar fertig, wie wir ihn brauchen, schon gleichmäßig geschnittene […]
Weiterlesen
Geteiltes Sorgerecht: Wenn alles gut läuft, gibt es eigentlich keinen Grund zu meckern. Wenn allerdings die ersten Schwierigkeiten zwischen Mama und Papa entstehen, fragt man sich: Ist dies das Beste für das Kind? Folgender Sachverhalt kam in der Tollabea Community auf: Eine alleinerziehende Mutter erzählte, dass der Vater ihres dreijährigen Kindes darum bittet, seine Tochter […]
Weiterlesen
Jippie! Nun ist sie wieder da, die Zeit der Leckereien aus dem Garten oder zumindest frisch aus der Region. Gerade habe ich im Supermarkt die ersten Rhabarberstängel entdeckt und konnte nicht widerstehen. Meine Gang und ich, wir stehen total auf diesen faszinierenden Geschmack. Etwas sauer, etwas süß und dann dieses pelzige Gefühl auf Zunge und Zähnen. […]
Weiterlesen
Ich habe über Twitter eine wunderbare Mutter, Lehrerin und Bloggerin, von der ihr auch oft Texte zum Thema Depression gelesen und gewürdigt habt. Der Beitrag "Ich habe eine depressive Mutter", in dem sie aus der Sicht ihrer Tochter über ihren Zustand schreibt, wurde vielfach geteilt und kommentiert. Nun habe ich sie interviewt - und ganz wunderbare Antworten erhalten.
Weiterlesen